Ein Angebot, das du nicht abschlagen kannst...

Nachricht Hildesheim, 15. April 2018

Krimidinner am 17. Februar begeistert Besuchende und Mitarbeitende

Schummrig ist es im Gemeindesaal an diesem Abend im Februar. Menschen in Abendkleidung betreten den Raum, schauen sich um, nehmen Sonnenbrillen kurz ab und setzen sie wieder auf. Sie suchen sich ihre Plätze - natürlich streng getrennt, je nachdem, zu welchem Teil der Famiglia sie gehören. Der Wind weht den Geruch von Todesangst und Tomatensuppe umher. Und Zigarren. Der Don kann nicht weit weg sein...

Am 17. Februar waren rund 30 Mafiosi jeden Alters und Geschlechts zu Gast beim diesjährigen Krimidinner. Neben einem Drei-Gänge-Menü waren gleich drei Mordfälle zu klären. Es ging drunter und drüber, jeder verdächtigte jeden. Zurück blieb neben einem gesättigten Bauch und der Begeisterung aller Beteiligten auch das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben: Der Gewinn von rund 280 Euro kam dem Partnermissionar unserer Gemeinde, Joachim Lüdemann, für sein Projekt in Südafrika zugute.

Einige Impressionen des Abends sehen Sie in der folgenden Bildergalerie. Aber: Was "Krimidinner" wirklich ist und welch einen schönen Abend wir hier zusammen verbracht haben, muss man eigentlich selbst erleben!

In diesem Sinne: Hoffentlich bis zum nächsten Mal!