Im Herbst ins Kloster Taizé

Nachricht 01. August 2022

Taizé – was ist das?

Ein Kloster in Südfrankreich. Mit dem Schwerpunkt: Für Jugendliche!
Hunderte, oftmals sogar Tausende von Jugendlichen aus aller Welt treffen sich eine Zeit lang auf dem Gelände des Klosters Taizé.

 

Um gemeinsam zu leben, zu reden über Gott, Frieden, sich, eine bessere Welt, den Sinn des Lebens, - ohne Erwachsene, ohne Methode. Jede und jeder trägt etwas zum Gelingen bei, weil alle kleine Aufgaben übernehmen.
Drei Kirchengemeinden gemeinsam bieten die Fahrt an -aber alle dürfen dabei sein! Es fahren mit und es gibt Infos bei:

  • Pastor Lutz Krügener, Martin-Luther-Gemeinde, E-Mail, Tel.: 05121/989745.
  • Pastorin Doris Escobar, Kath.-v.-Bora-Gemeinde, E-Mail, Tel.: 05064/331
  • Diakonin Claudia Teschner, Christusgemeinde, E-Mail, Tel.: 0176/721 87 383

Im Herbst ins Kloster Taizé vom 16.- 23. Oktober 2022 für Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren. Die An- und Abreise erfolgt per Reisebus. Die Kosten für 15-27-jährige betragen 80,- Euro.
Die Fahrt ist für alle offen, unabhängig von einer Konfession.

 

Noch Fragen?
Einfach an
Diakonin Claudia Teschner, Christusgemeinde, E-Mail, Tel.: 0176/721 87 383, schicken.

Wir können diese Fahrt so günstig anbieten, weil sie großzügig gefördert wird durch das niedersächsische Aktionsprogramm „Startklar in die Zukunft“.