Rainer Sturm / pixelio.de

Wieder Konfirmandenunterricht!

Nachricht 05. Juni 2020

In den letzten Wochen mussten sie immer wieder Absagen ertragen: Keine Selbst-Vorstellung im Gottesdienst, keine Konfirmation, kein unmittelbarer Kontakt mehr mit der Gruppe. Das soll nun anders werden:

 

Am Dienstag, 9. Juni um 16:00 Uhr kommen alle Jugendlichen im Gemeindesaal zusammen – natürlich ausgestattet mit Maske und mit 2 Meter Abstand zwischen den Stühlen. Diakonin Claudia Teschner und Pastor Hans-Martin Joost begleiten dieses erste Treffen. Das soll dazu dienen, dass die Konfirmand*innen wieder „bei einander ankommen“. Dazu gibt es weitere Absprachen für die Zeit bis zur Konfirmation.

 

Apropos Konfirmation:  Die wird – wie abgesprochen – am 30. August gefeiert. Damit trotz Corona-Auflagen möglichst viele geladene Gäste an der Einsegnung teilhaben können, werden wir an diesem Tag zwei Gottesdienste feiern – um 9:30 Uhr und um 11:00 Uhr. Wer mit wem und zu welcher Uhrzeit konfirmiert wird, werden wir mit den Jugendlichen und ihren Familien klären.

Pastor Hans-Martin Joost