l-vista / pixelio.de

Gottesdienst zu Himmelfahrt

mit dem Posaunenchor der Christuskirche

Aufgrund der aktuellen Wetterlage wird der heutige Gottesdienst zu Himmelfahrt in unserer Christuskirche stattfinden.

Es gelten wie immer die aktuellen Hygienemaßnahmen für Gottesdienste im Kirchengebäude!

Wir freuen uns, dass wir weiterhin miteinander Gottesdienste feiern können.

Bitte beachten Sie, dass auf Grund der am 19. Januar überarbeiteten Coronaregelungen jetzt auch im Gottesdienst das Tragen einer medizinischen Maske (Mund-Nasenschutz) erforderlich ist (OP-Maske oder FFP 2 Maske). Vielen Dank, dass Sie dadurch zum gegenseitigen Infektionsschutz beitragen!

Leider dürfen wir nach wie vor nicht miteinander singen. Wir freuen uns aber darüber, dass immer wieder einige ChorsängerInnen stellvertretend für die Gemeinde die Lieder singen. Die Liedtexte und den Gottesdienstablauf können Sie an der Leinwand verfolgen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Aus Verantwortung für einander halten wir beim Gottesdienstbesuch auch weiterhin folgende Regeln (die sich an den allgemeinen Vorgaben der Landeskirche orientieren) ein.

Wir begrüßen Sie nicht per Handschlag oder Umarmung .

Bitte denken sie daran, auf dem Kirchengelände und während des Gottesdienstes Ihren Mund-Nasenschutz zu tragen.

Besetzen Sie in der Kirche bitte nur die markierten bzw. zugewiesenen Plätze. Dabei müssen Sie möglicherweise auf Ihren Lieblings- oder Stammplatz verzichten.

„Die Letzten werden die Ersten sein“: beim Verlassen der Kirche nach dem Gottesdienst stehen bitte diejenigen zuerst auf, die als letzte in den hinteren Bankreihen Platz genommen haben. Die seitlichen Reihen verlassen den Kirchraum bitte durch den linken bzw. rechten Ausgang.

Und noch eine Bitte: Falls Sie Fieber haben oder sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause.

Am Eingang in der Kirche bitten wir sie um Ihre Kontaktdaten.

Der Kirchenvorstand

Bildquelle: M. Groenert

Wann