l-vista / pixelio.de

Musikalischer Frühlingssgottesdienst mit dem Posaunenchor

-Da berühren sich Himmel und Erde-
Bei schönem Wetter feiern wir diesen musikalischen Gottesdienst teils im Freien und teils in der Kirche
Predigt Dr. Ulf Zastrow

10 Uhr findet kein Gottesdienst statt!

Wo Menschen sich vergessen, die Wege verlassen und neu beginnen, ganz neu, da berühren sich Himmel und Erde...Dieses Lied steht im Zentrum unseres Frühlingsgottesdienstes, in dem wir mit schwungvoller Bläsermusik den Frühling in der Christuskirche willkommen heißen.

Wir haben in diesem Jahr einen Gast bei uns zu Besuch. Mathis Schüle, der während seines freiwilligen sozialen Jahres im Michaeliskloster bei uns mitgespielt hat, studiert jetzt mit Hauptfach Trompete an der Musikhochschule Hannover und wird unser Programm mit seiner Musik bereichern.

Einen weiteren Höhepunkt bilden unsere eigenen Jungbläser, die nach intensivem Üben zum ersten Mal im Posaunenchor mitspielen.

Wir freuen uns auf Sie! Bei schönem Wetter treffen wir uns vor dem Gemeindehaus auf der Wiese und gehen dann in die Kirche, um dann dort die Musik mit Orgel und Trompete zu genießen. Da ein Teil des Gottesdienstes in der Christuskirche stattfindet, gelten die strengen hygienischen Maßnahmen wie jeden Sonntag im Gottesdienst!

Dominik Reinhard

Aus Verantwortung für einander halten wir uns beim Gottesdienstbesuch an folgende Regeln (die sich an den allgemeinen Vorgaben der Landeskirche orientieren):

Wir begrüßen Sie nicht per Handschlag oder Umarmung .

Bitte denken sie daran, auf dem Kirchengelände und während des Gottesdienstes Ihren Mund-Nasenschutz zu tragen. (FFP2- oder OP-Masken)

Besetzen Sie in der Kirche bitte nur die markierten bzw. zugewiesenen Plätze. Dabei müssen Sie möglicherweise auf Ihren Lieblings- oder Stammplatz verzichten.

Die Kollekte erbitten wir nur an den Ausgängen. Legen Sie sie bitte in die dafür vorbereiteten Körbe.

„Die Letzten werden die Ersten sein“: beim Verlassen der Kirche nach dem Gottesdienst stehen bitte diejenigen zuerst auf, die als letzte in den hinteren Bankreihen Platz genommen haben. Die seitlichen Reihen verlassen den Kirchraum bitte durch den linken bzw. rechten Ausgang.

Und noch eine Bitte: Falls Sie Fieber haben, bleiben Sie bitte zu Hause.

Der Kirchenvorstand

Event single img Bildquelle: C. Ehlers, Christuskirche

Wann