Gottesdienst - Mittendrin bei Christus

Wir müssen reden. Gott!

Predigt Pastor Enzner
Unsere Jugend-Band wird den Gottesdienst musikalisch begleiten
Kein Gottesdienst 10 Uhr!

Lust auf was Neues? Gottesdienst besuchen und trotzdem ausschlafen können? Dann sind sie bei uns richtig.

Unter dem Titel "Mittendrin bei Christus" entwerfen wir zurzeit eine Reihe von zunächst vier Gottesdiensten, die sich von den bisherigen Gottesdiensten der Gemeinde entscheiden werden. Wir werden mit lebensnahen Themen (wie beispielsweise "Was ist mein Lebensplan?" oder "Wo ist Gott, wenn ich ihn brauche?"), neuen Liedern und geänderter Liturgie einen kurzen knackigen Gottesdienst gestalten. Neben den bisherigen Gottesdienstbesuchern wollen wir insbesondere Menschen einladen, die interessiert sind, sich mit Themen aus ihrem Alltag im Glaubenskontext auseinanderzusetzen, sich aber durch unseren herkömmlichen Sonntagsgottesdienst nicht angesprochen fühlen. Die Predigt wird in jedem Gottesdienst von einem anderen Pastor/in oder Prediger/in gehalten.

Mittendrin bei Christus, eine andächtige Zwischenmahlzeit zwischen Kaffee und Abendessen beginnt jeweils um 17 Uhr und wird etwa eine dreiviertel Stunde dauern. Der 10-Uhr-Gottesdienst fällt aus.

Wir laden Sie alle (Jugendliche, Familien, Erwachsene aller Altersstufen) herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Orga-Team

An dieser Stelle unsere vorerst gültigen „Gottesdienstregeln“ (die sich an den allgemeinen Vorgaben der Landeskirche orientieren):

• Wir werden Sie nicht mit Handschlag begrüßen.
• Es werden keine Gesangbücher verteilt und leider wird auch nicht gesungen.
• Wir werden vorerst kein Abendmahl feiern und es gibt keinen Kindergottesdienst, trotzdem sind alle Kinder willkommen.
• Bitte setzen Sie sich nach Anweisung nur auf die markierten Plätze.
• Bitte die Reihen in der Kirche von vorne beginnend besetzen, die seitlichen Plätze von seitlich und die Plätze zum Mittelgang von diesem aus.
• Gehen sie beim Besetzen der Plätze nicht an einem schon besetzten Platz vorbei.
• Auf „Stammplätze“ muss verzichtet werden.
• Die Kollekte wird nur am Ausgang in den Opferstöcken (landeskirchliche Kollekte) bzw. in bereitgestellten Körben (diakonische Zwecke) gesammelt.

Event single img Bildquelle: Christuskirche

Wann