Allgemeine Hinweise

Offene Kirchentür
Christuskirche Moritzberg

Wir freuen uns, dass wir miteinander Gottesdienste feiern können und auch gemeinsam singen dürfen.

Zum gegenseitigen Infektionsschutz bitten wir Sie, eine FFP2 Maske (eine Alltags- oder OP-Maske ist nicht ausreichend) auch auf Ihrem Platz und beim Singen aufzubehalten. Die Liedtexte und den Gottesdienstablauf können Sie an der Leinwand verfolgen. Parallel zum Hauptgottesdienst findet an jedem Sonntag auch Kindergottesdienst statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Aus Verantwortung füreinander halten wir beim Gottesdienstbesuch weiterhin folgende Regeln (die sich an den allgemeinen Vorgaben der Landeskirche orientieren) ein:

  • Wir begrüßen Sie nicht per Handschlag oder Umarmung.
  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (FFP2 Maske) beim Betreten der Kirche und während des gesamten Gottesdienstes ist verpflichtend.
  • Wir bitten bei der Platzwahl einen Abstand von 1,5 m zu halten und die Reihen schachbrettartig zu besetzen. Personen, die zu einem Hausstand gehören, müssen diesen Abstand nicht einhalten.
  • Die Kollekte erbitten wir nur an den Ausgängen. Legen Sie sie bitte in die dafür vorbereiteten Körbe.
  • „Die Letzten werden die Ersten sein“: beim Verlassen der Kirche nach dem Gottesdienst stehen bitte diejenigen zuerst auf, die als letzte in den hinteren Bankreihen Platz genommen haben.
  • Und noch eine Bitte: Falls Sie Fieber haben oder sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause. Die Predigt unseres Sonntagsgottesdienstes finden sie zum Nachhören unter "Gottesdienste/Sonntags".

Regeln im Gemeindehaus

Es gelten selbstverständlich die allgemeinen Hygiene- und Abstandregeln!

  • Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes (FFP2 Maske!) beim Betreten des Gemeindehauses, im Flurbereich und beim Bewegen in den Räumen ist verpflichtend. Am Platz kann die Maske abgesetzt werden.
  • Die Abstände gegenüber anderen Personen sind zu wahren.

Die Teilnahme an den Gruppentreffen ist nur mit Nachweis als Geimpfte/r oder Genesene/r oder aktuellem negativer Corona-Test (= 3G Regel) erlaubt. Das Testergebnis muss von einer anerkannten Teststation dokumentiert sein.